AGB

AGB – Allgemeine Geschäfts- und Beförderungsbedingungen des Flughafenzubringers Wolf AGB WOLF Flughafenzubringer Pforzheim

 

Grundlage des Vertrages sind die Geschäfts- und Beförderungsbedingungen. Der Kunde erkennt diese uneingeschränkt an.

Der Beförderungspreis richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste.

Abholung von Hause/Firma: 2 Stunden zuzüglich der Fahrzeit vor dem Abflug

Beförderungsanspruch besteht nur, wenn die Abfahrtszeit vom Kunden eingehalten wird.

Abholung vom Flughafen: Meeting-Point oder nach Absprache

Abholzeit ist die planmäßige Ankunftszeit am Flughafen.

Flughafenzubringer Wolf  haftet nicht bei Staus, Verkehrsbehinderungen oder höherer Gewalt(z.B. Unfall, Kfz-Panne).

Bei Ausfall, Verschiebung oder größeren Verspätungen entfällt der Beförderungsanspruch.

Die Preise für Privatkunden sind BAR an unseren Fahrer zu entrichten. Firmenkunden erhalten eine Rechnung zzgl. MwSt.

Eine Stornierung ist bis 1 Woche vor Reiseantritt möglich. Ansonsten werden 25% des Beförderungspreises  in Rechnung gestellt.

Am Tag der Beförderung werden 100% des Preises fällig. Teilstornierungen werden mit 10% des Beförderungspreises in Rechnung gestellt.

Für Personenschäden haftet Flughafenzubringer Wolf nur nach der vorgeschriebenen Deckung der Haftpflicht- und Unfallversicherung. Für Sachschäden haften wir bis max. 1000,-€.

Bitte buchen Sie so früh wie möglich.

Sie möchten gleich eine Buchung durchführen? Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.

Natürlich kostenlos und vollkommen unverbindlich für Sie.

Anrede *
FrauHerr

Bitte beachten: